Jubiläumsturnier Damenvolleyball

Nach einer langen Pause konnte Chemie Dohna wieder zu einem Volleyballturnier in der wunderschönen Burgstadt einladen.

11 Damenmannschaften der Hobbyliga haben sich am 06.11.2022 dem Turnier gestellt und in sechs Stunden mit sehr interessanten und spannenden Spielen und viel Einsatz aller SpielerInnen ein Siegerteam ermittelt. Chemie konnte dieses Jahr auch mal wieder mit 2 starken Mannschaften antreten.

Zu Beginn des Turniers wurde in drei Gruppen „Jeder-gegen-Jeden“ gespielt, bevor in den Halbfinalspielen und dem Finale die Platzierungen ermittelt wurden. Damit die Veranstaltung in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen blieb, wurden die Spiele auf 2 Sätze á 15 Punkte ausgetragen.

In einem engen Halbfinale setzten sich die Chemikerinnen gegen die starken Damen von Hilbersdorf durch und gelangen in das Finale in dem Sie auf Fortschritt Pirna I trafen.

In 2 Sätzen die souverän durch Dohna behauptet wurden, ging Dohna I als Sieger aus dem Turnier heraus und die 2. Mannschaft belegte einen hervorragenden 8. Platz. Alle Ergebnisse findet Ihr hier.

Das überraschend gute Niveau von jüngeren und älteren SpielerInnen und die tolle Stimmung sind Zeichen dafür, diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder fortzuführen.

Für dieses tolle Volleyballwochenende möchten wir uns bei allen teilnehmenden Teams, aber vor allem bei der Organisatorin Gabriele Franke-Unger und der Turnierleitung Dr. Ralf Müller sowie allen tatkräftigen Helfern beim Catering und dem Schiedsgericht bedanken. Großen Dank geht auch an unsere Fans und Gäste die uns alle an diesem Tag moralisch unterstützt haben. Zur Siegerehrung überraschte die frisch gebackene Vizepräsidentin des Sächsischen Volleyballverbandes, Christiane Fürst, die Damen und übergab die Prämien und stand auch für Fotos bereit.

Des Weiteren bedankt sich Chemie Dohna Volleyballabteilung zudem beim Sponsor „Bäckerei Förster“ für die tolle Unterstützung.

Eure Pati

Mitgliederversammlung beschloss Beitragserhöhung

Die außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Chemie Dohna e.V. am 06.10.2022 beschloss mit großer Mehrheit der anwesenden 83 Stimmen eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge.

Die Beiträge erhöhen sich für

  • Mitglieder unter 18 Jahren von 8 € auf 11 €;
  • Schüler und Studenten ab 18 Jahren mit Ausbildungsnachweis von 8 € auf 11€ und
  • Erwachsene von 15 € auf 21 €

Die Beitragserhöhung wurde aufgrund der enormen Steigerung beim Gaspreis notwendig und stellt weiterhin eine Vorsorgemaßnahme für weitere Preissteigerungen in allen anderen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens dar.

Durch den Vorstand wurde auch darauf verwiesen, dass die letzte Beitragserhöhung in unserem Verein vor sieben Jahren im Oktober 2015 stattfand.

War die Anhebung der Mitgliedsbeiträge zu hoch? Dies wird in der nächsten Mitgliederversammlung, voraussichtlich im Juni 2023, offen gelegt.

Der Vorstand

des SV Chemie Dohna e.V.

EINLADUNG!

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Chemie Dohna e.V. am 06.10.2022

Eine außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Chemie Dohna e.V. findet am Donnerstag,

den 06.10.2022, um 20.00 Uhr

in der Aula der Schule Dohna, Burgstraße 15 in 01809 Dohna statt.

Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein. Die Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig. Auf § 14 Ziff. 2 der Satzung wird hingewiesen, wonach für minderjährige Mitglieder das Stimmrecht durch die Erziehungsberechtigten ausgeübt wird.

Die Tagesordnung wird wie folgt bekannt gegeben:

1. Begrüßung
2. Wahl des Versammlungsleiters und des Protokollführers
3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
4. Feststellung der vorläufigen Tagesordnung, Bekanntgabe ergänzende Anträge zur Tagesordnung (§ 14 Abs. 8 der Satzung), Feststellung der endgültigen Tagesordnung
5. Antrag und Begründung einer sofortigen Beitragserhöhung infolge der unerwarteten, unverhältnismäßig hohen Steigerung bei den Betriebskosten Gas
6. Diskussion
7. Abstimmung über die Erhöhung des Mitgliedsbeitrages
8. sonstige Anfragen der Mitglieder, abschließende Diskussion
9. Verabschiedung

Wir erwarten Euer zahlreiches Erscheinen.


Mit freundlichen Grüßen
der Vorstand
des SV Chemie Dohna e.V.

2. Rietzschketurnier

Am 3. September fand rund um die Rietzschke und den Sportplatz die 2. Vereinmeisterschaft der Abteilung Bogensport gemeinsam mit der Mittelaltergruppe des Kulturvereins statt.

30 Schützen absolvierten einen Parcours mit 28 Zielen, der sich vom Kunstrasenplatz bis in den Alten Gamig erstreckte.

Im Nachwuchsbereich gewannen Eloise und Niclas souverän, bei den Herren gewann Ingo Worsch, bei den Damen Beate Müller (die auch bei den Herren einen sehr guten 4. Platz erreicht hätte).

Herzlichen Glückwunsch und Dank an alle, die zum gelingen des Turniers beigetragen haben.

Ergebnisse: